SZIA
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

https://myblog.de/bonboninternational

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fotos...

eigentlich wollte ich hoier ein bilder hochladen, leider muesste ich diese allerdings komprimieren, ist nur etwas schwierig, wenn die Programme auf ungarisch sin:-)! werde sie per email verschicken!
27.3.06 19:46


schon wieder so lang her, als ich das letzte mal geschrieben habe. letzte woche waren aber auch leider klausuren, das hiess, zu hause bleiben un dlernen. gottseidank sind die klausuren nicht so drmatisch hier wie in koelle, aber lernen bleibt leider dennoch nicht aus! die drei klausuren sind im schnitt so lala gelaufen!!! wahrscheilnich bekomme ich morgen und uebermorgen die Ergebnisse! ahhhhh...dnach heisst es wahrscheinlich feiern oder frustsaufen:-)! mal sehen! Zur "Belohnung" ging es dann Donnerstag Nacht nach Sarajevo. 12 Stunden im Zug. wenn man genug zu essen und zu trinken und zwei lustige Maedels dabei hat, kommt einem das aber gar nciht mal so lange vor:-)! wir hatten auf jeden fall unseren spass! morgens um ca. 6 uhr sind wir angekommen. gerade aus dem zug ausgestiegen, kommt eine frau auf uns zu, und wil uns ihr hostel anpreisen. wir haben dankend abgelehnt, und ihr gesagt, das wir schon eines haben. sie fragte nach dem namen, ich doofi habe ihr diesen auch noch gesagt, denn dann meinte sie, oh ne das hostel liegt ganz weit ausserhalb und ist auch nicht so toll wie ihres! sie: sie haben bestimmt auch schon dafuer getzahlt! als wir das verneinten, war unser hostel ploetzlich aber dafuer bekant, dass die zimmer ganz kalt sind....es war gar nicht so einfach, diese frau loszuwerden! nachdem ein taxifahrer im vorbeigehen zu uns meinte, dass sie ein "hooker" (uebersetzen moechte ich das hier nicht) waere und nur bloedsinn erzaehlt! naja, unser hostel hat uns dann abgeholt. nachdem wir dann ein wenig geschlafen haben, sind wir den ganzen tag in der Stadt umhergelaufen, haben Sarajevo von einem aussichtspunkt gesehen, moscheen (mit persoenlichem guide), den alten stadtkern, die bruecke wo franz josef erschossen wurde, .....abends sind wir dann lekka essen gegangen, haben ne wasserpfeife geraucht und haben dann ne coolen club gefunden. war nen sehr lusitger abend! samstag waren wir dann nicht mehr zu ganz so viel faehig, wollten eigentlich zum historischen museum, welches wir nicht gefunden haben. haben dann nachher gemerkt, dass es eh schon zu hatte. wir haben uns dann noch angeguckt: eine moschee, die uni, den platz, wo die olympsichen spiele stattgefunden hatten- ich glaube 1984. dann ging es nach einem dinner in einem gemuetlichen restaurant, das wie ein garten aufgemacht war, auch schon wieder zum bahnhof-> dieses mal 14,5 stunden. die waren mal echt lang. gestern sind wir zurueck gekommen! heute war ich endlich mal wieder basketball spielen, nen kaffe trinken, und emails schreiben,. eigentlixch war der plan, dass ich nen bisschen fuer meine hausarbeit recherchiere. hm, muss ich wohl auf morgen verschieben, denn der computerraum schliesst auch gleich!
ich schicke euch ganz liebe gruesse,
besos und szia
katja
27.3.06 19:44


:-(

halloele,
leider kann ich keine Bilder in der Uni hochladen. Die sind da sehr eigen. SCHADE!!!!! naja, ich werd schon einen Ort finden, wo das geht, damit ihr mal seht, wie es mir hier so geht. Heute leider nur ein kleiner neuer Eintrag: Habe heute meine zweite Klausur hinter mich gebracht, Die erste war wie erwartet nicht so dolle, und die heute war leider unerwartete nicht so dolle. Naja, aber immerhin zeigt sich heute der Fruehling. Die Sonne scheint, und man sogar im t-Shirt rumlaufen...YEAH!!!hat seine guten und seine schlechten Seiten. Es macht gute Laune, ABER leider kann ich mich nicht sonnenbaden, weil es gleich nach Hause zu den Buechern geht:-(! Aber morgen Mittag ist es dann vorbei!!! und Donnerstag Nacht geht es dann nch Sarajevo. Bin schon soooo gespannt! Wir bleiben zwei Tage und kommen Sonntag morgen zurueck! werde dann berichten wie es war!!!
sodele, dann also bis bald, ich hoffe ich kann mal bakld mein Versprechen einloesen, und euch ein paar Bilder zeigen,
Gruesse aus dem sonnigen Budapest,
Katja
21.3.06 15:27


Technik die begeistert...

hallo mein lieben!!!
auch ich werde mich nun in diese neue hemisphere begeben und ein online tagebuch fuehren. ich hoffe ich kann auch beim naechsten mal ein paar schoene fotos uploaden!!! damit ihr mal seht, was ich hier eigentlich so treibe! leider habe ich heute nicht so viel zeit, alle meine erlebnisse aus Budapest nachzuerzaehlen (naechste woche stehen drei exams auf dem programm) aber das werde ich demnaechst nachholen. ich freue mich schon auf news von euch!!!
17.3.06 15:45





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung